Volkshochschule Osnabrücker Land stellt aktuelles Semesterheft vor

Das Programmheft ist fertig und die Internetseite mit den neuen Kursen bestückt: Am 5. September ist der offizielle Semesterstart für das Wintersemester an der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) und ab jetzt sind Anmeldungen für die Kurse möglich. „Das neue Angebot zeigt einmal mehr die Vielfalt der Erwachsenenbildung im Landkreis Osnabrück“, sagte vhs-Geschäftsführer Jörg Temmeyer bei der Vorstellung des Programmhefts, „viele Menschen wirken am Programm der vhs Osnabrücker Land mit. Diese Vielfalt spiegeln die Kurse wider. Sie alle laden dazu ein, neue Perspektiven einzunehmen, ungewohnte Facetten an sich selbst kennenzulernen oder Bekanntes zu trainieren.“

Vielfalt für alle: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs Osnabrücker Land präsentieren das neue Semesterprogramm, das ein breites Angebot für jede Zielgruppe enthält.

Vielfalt für alle: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs Osnabrücker Land präsentieren das neue Semesterprogramm, das ein breites Angebot für jede Zielgruppe enthält.

Ob Berufstätige, kreativ Interessierte, Sportler, Senioren, Frauen, Männer, Menschen mit Migrationshintergrund oder Kinder und Jugendliche – jede Zielgruppe findet ein ansprechendes Kursangebot in den 21 Städten und Gemeinden im Landkreis und in Osnabrück. Neben bewährten Angeboten wie Yoga, Wirbelsäulengymnastik oder Aqua Jogging bietet der Programmbereich Gesundheit (Schnupper-)Kurse für das aus Japan stammende Trainingskonzept Tabata an. Bei den Kochkursen hat der Trend „Superfood“ Einzug gehalten und das Zubereiten von Speisen mit Quinoa oder Chiasamen wird erläutert. Im Bereich EDV/Neue Medien führen Kurse in den Umgang mit Messengerdiensten, Fotoplattformen oder in die Handhabung von Smartphone und Tablet ein.

Auch das nach wie vor aktuelle Thema Sprachbildung für Flüchtlinge greift die vhs Osnabrücker Land auf und bietet eine Fortbildung „Sprachbegleiter für Flüchtlinge“ an. Der Austausch zwischen ehrenamtlichen Helfern und Asylsuchenden steht im Mittelpunkt des Angebots „Arabisch/Deutsch: Interkulturelles Treffen“. In Melle wird das Fremdsprachenangebot um Japanisch, in Georgsmarienhütte um Portugiesisch erweitert. 

In Zusammenarbeit mit den regionalen MINT-Zentren des Landkreises bietet die vhs Osnabrücker Land Kurse an, die das naturwissenschaftliche Lernen fördern und das Bildungsangebot in Kindertagesstätten und Schulen ergänzen können. Themen sind etwa das Einrichten einer Forscherecke in der Kindertagesstätte oder der Zusammenhang von Naturwissenschaften mit Musik und Kunst. Direkt an Kinder und Jugendliche richten sich Angebote wie eine kreative Schreibwerkstatt oder ein englischer Theaterworkshop.

„Zu unserem Weiterbildungsangebot passt jede und jeder. Das vhs-Team freut sich auf viele und vielfältige Begegnungen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mit uns gemeinsam auf Kurs gehen“, betonte Temmeyer.

Die Kurse sind ab sofort online buchbar unter www.vhs-osland.de. Hier steht das Programmheft auch als pdf-Dokument zur Verfügung. Das gedruckte Heft ist in den Außenstellen der vhs Osnabrücker Land oder den bekannten Auslagestellen ab Anfang August erhältlich. Fragen beantwortet das vhs-Team unter Telefon 0541/501-7777.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück, zugegangen per eMail über den Presseverteiler

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

 
 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 

Bilder

Pfeil ohne Funktion

vhs Osnabrücker Land / Hermann Pentermann

 

Link

Pfeil ohne Funktion

Volkshochschule Osnabrücker Land