Familienwegweiser der Samtgemeinde Bersenbrück in der fünften Auflage

Die fünfte Auflage des Familienwegweisers der Samtgemeinde Bersenbrück ist gerade erschienen. Sie liegt in den Rathäusern und Gemeindebüros aus, außerdem in allen Kindertagesstätten und den örtlichen Beratungsstellen. 

Der aktualisierte Familienwegweiser gibt einen umfassenden Überblick über Einrichtungen und Institutionen in den sieben Mitgliedsgemeinden mit den jeweiligen Kontaktdaten. Dazu gehören neben Kitas und Schulen auch weitere Bildungsangebote, außerdem Freizeit- und Sporteinrichtungen für alle Generationen. Die Angebote der Kirchengemeinden finden sich im Familienwegweiser ebenso wie soziale Einrichtungen und Beratungsstellen sowie die Informations- und Servicestellen der örtlichen Behörden. Der Familienwegweiser ist klar strukturiert und gehört als praktische Übersichtshilfe eigentlich in jeden Haushalt.

Horst Baier und Regina Bien präsentieren den neuen Familienwegweiser mit allen wichtigen Einrichtungen und Beratungsstellen in der Samtgemeinde Bersenbrück.
Horst Baier und Regina Bien präsentieren den neuen Familienwegweiser mit allen wichtigen Einrichtungen  und Beratungsstellen in der Samtgemeinde Bersenbrück.

 

„Mit dem Familienwegweiser wollen wir den Familien bei der Orientierung in und durch die Samtgemeinde Bersenbrück helfen. Gleichzeitig wird das in den letzten Jahren gewachsene und umfassende Angebot für Familien in der Broschüre deutlich“, erläutert Samtgemeindebürgermeister Dr. Horst Baier die Intention. „Mit der fünften Auflage haben wir den Familienwegweiser erneut aktualisiert, außerdem ist dies ein Indiz dafür, dass er regelmäßig in den Haushalten genutzt wird“, beschreibt die Gleichstellungsbeauftragte Regina Bien die Erfahrung aus 16 Jahren Familienwegweiser Samtgemeinde Bersenbrück.

Weitere Informationen rund um den Familienwegweiser, der bei Bedarf auch zugeschickt werden kann, unter Telefon: 05439/ 962 154 oder per E-Mail: bien [AT] bersenbrueck [PUNKT] de . 

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Samtgemeinde Bersenbrück

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

 
 Bilder Samtgemeinde Bersenbrück
 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde Bersenbrück

Infotag Existenzgründung in Bersenbrück

Infos und Ideenchecks am 14.12.2016 im Rathaus.

In Kooperation mit dem Gründerhaus Osnabrück-Osnabrücker Land veranstaltet die Samtgemeinde Bersenbrück am Mittwoch, dem 14. Dezember einen Infotag zum Thema Existenzgründung und Selbstständigkeit. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr können sich potenzielle Unternehmer und Freiberufler im Rathaus der Samtgemeinde rund um die berufliche Selbstständigkeit informieren. In den so genannten Ideenchecks, rund 45-minütigen Kurzberatungsterminen, erhalten Gründer eine erste Rückmeldung zu ihrem Gründungsvorhaben. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen wie „Ist die Idee grundsätzlich umsetzbar?“ und „Was sind die nächsten Schritte zur Realisierung?“.  
Weitere Informationen und alle Veranstaltungen des Gründerhauses gibt es auch im Internet unter www.gruenderhaus-os.de.  
Der Infotag am 14. Dezember findet statt im Rathaus, Lindenstraße 2, 49593 Bersenbrück. Termine für die Einzelgespräche können Interessierte direkt mit dem Gründerhaus unter Telefon 0541/ 202 801 20 vereinbaren.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Samtgemeinde Bersenbrück

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

 
 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde Bersenbrück