Umleitung und Einbahnstraßenregelung in Bersenbrück

Die gefühlte Dauer-Baustelle auf der Bramscher Straße in Bersenbrück bringt Umleitungen durch die Stadt mit sich. Die ändern sich mit dem Fortschreiten der Baumaßnahme. Aktuell ist die offizielle Umleitung über die Priggenhagener Straße vorgesehen und ausgeschildert. Allerdings halten sich nicht alle Verkehrsteilnehmer daran und nutzen bekannte Straßen durch die Stadt. Dies führt besonders zu den Stoßzeiten wie Beginn und Ende von Schulzeiten zu starken Beeinträchtigungen und teils auch zu brenzligen Situationen. Darunter leiden auch Fußgänger und Radfahrer.

Bitte klicken Sie auf das Bild, um die von der Samtgemeinde Bersenbrück erstellte Grafik im vergrößerten Format zu betrachten.
Bitte klicken Sie auf das Bild (oder hier),um die von der Samtgemeinde Bersenbrück erstellte Grafik im vergrößerten Format zu betrachten.

 

Um diese Situationen zu entschärfen, wird die Liebigstraße vorübergehend zur Einbahnstraße deklariert, die Zufahrt von der Franz-Hecker-Straße ist damit nicht mehr möglich. Die Verwaltung appelliert darüber hinaus an das Verständnis der betroffenen Anlieger und an die Rücksicht der Verkehrsteilnehmer für die Dauer der Baumaßnahme.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde Bersenbrück

 

Aktualisiert

  
 Bilder Samtgemeinde Bersenbrück
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Samtgemeinde Bersenbrück