Quitt Ankum: D1 und E1 beim „Huizen Gooimeer Cup“ in Holland

Drei Tage Erlebnisfußball pur!

D1 und E1 des SV Quitt Ankum laufen beim „Huizen Gooimeer Cup“ in Holland auf

Los ging die Fahrt am Himmelfahrts-Donnerstag mit den Quitt-Bussen und Privat-Pkws. Das Wetter spielte mit. Schon unterwegs hatten die Kids alles mit an Bord, was so zum Übernachten und natürlich auch zum Fußballspielen gebraucht wurde.  

Der „Huizen Gooimeer Cup“ wurde das erster Mal ausgespielt. Organisiert werden die internationalen Fußballturniere vom Uefa-Euro-Sportring. Unter anderem nahmen Mannschaften aus Belgien, Dänemark, England und Frankreich teil.

Die Sportanlage in Holland war mit über zehn Natur- und  Kunstrasenplätzen eine Augenweide. Die Unterkunft lag in einem Ferienzentrum mit Strandanlage, wo kein Wunsch unerfüllt blieb. Gefrühstückt wurde unter der aufgehenden Sonne und abends zusammen am Grill gegessen. Die Verpflegung wurde von den Eltern der beiden Mannschaften super organisiert. Die Fahrt war sportlich und vom Zusammenhalt ein voller Erfolg.  

Die D1-Jugend wurde schließlich siebter bei 18 teilnehmenden Mannschaften. Die E1-Jugend machte es noch besser und belegte zum Schluss den dritten Platz bei 14 teilnehmenden Mannschaften. 

 

 

Autor/in

Pfeil ohne Funktion

Udo Kliewe

 
 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

  
 Bilder SV Quitt Ankum 
 

Link

Pfeil ohne Funktion

SV Quitt Ankum 

 

Homepage-Feed: SV Quitt

Neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Januar 2018!

Liebe Fußballfreunde, liebe Interessierte, hiermit möchte ich auf den...

20.Nov.2017


Fußball: 1. Herren holte am Freitagabend nur ein 2:2 gegen Dodesheide

Vorbericht: Wenn am 14. Spieltag, der Bezirksliga Weser Ems 5, der Tabellen 14. aus Dodesheide den...

15.Nov.2017


ALBUM Tauschaktion!! 18.11.2017

Der Quitt ist am 18.11.2017 erneut mit Bratwurst- und Getränkestand vor Ort!!

09.Nov.2017