Mehr als 1500 Gäste buchen das nächste Ankumer Oktoberfestjahrzehnt

Nicht erst am Wochenende gab es von den mehr als 1500 Gästen der Partynacht und den knapp 500 Frühschoppenbesuchern eine kristallklare Ansage: Das Ankumer Oktoberfest-Original bleibt eindeutig der weiß-blaue Marktführer in der Region!

Stimmungsgaranten:  Die grandiosen HÜTTENSTÜRMER

 

Schon im Vorverkauf krachte es. In keinem Jahr vordem wurden bereits am ersten Vorverkaufstag und innerhalb weniger Stunden Eintrittskarten in vierstelliger Zahl verkauft. Auch die Meldung: “Ausverkaufte Partynacht!” kam so früh wie nie zuvor. Und wie damit zu erahnen war, stiegen sogleich auch die Verkaufszahlen zum gemütlichen Frühschoppen in sonntägliche Runde. Zugeschlagen haben Gäste aus den Niederlanden, aus Belgien, Polen, Nordwestdeutschland, Bayern und selbstverständlich aus Gehrden bei Hannover. Ebenso bemerkenswert wie unverzichtbar dabei: Die Zahl der Sponsoren, die beim Helfen helfen wollen, legte deutlich zu.

Besuch aus Gehrden:  Brandschützer im Oktoberfesteinsatz


 
Der Ankumer Oktoberfestclub (AOC) scheint also nach dem ersten Jahrzehnt im “Feiern für gute Zwecke” wieder alles richtig gemacht zu haben. Im zuvor gut hergestellten, besten Einvernehmen mit den “Hartlagern” gab es in Ankum erstmals ein Oktoberfest ohne das Schützenmusikkorps Hartlage-Lulle. Wie in den vergangenen Jahren “regelten” die abermals grandiosen HÜTTENSTÜRMER die Partynacht und zum Frühschoppen gab es mit dem Quintett “ERICHS FRÖHLICHE MUSIKANTEN” eine ausgelassene Gemütlichkeit bayerischer Art, mit dezenten norddeutschen und teils internationalen Variationen. Den Takt zum Ausklang gab neuerlich Franz Josef Kemper, als alljährlich treuer Frühschoppen-Begleiter.

Einfach nur Party:  Das Ankumer Oktoberfest 2017

Einfach nur schön:  Das Ankumer Oktoberfest 2017

Einfach nur lecker: Das Ankumer Oktoberfest 2017

 

Mehr als 50.000 Tausend Euro konnte der Oktoberfestclub summiert nach den Festen vergangener Jahre als Festerlös und als vor Ort (in der Samtgemeinde) wirksame Hilfe weitergeben.  In diesem Jahr, so gab der AOC-Vorsitzende Theo Dückinghaus noch vor dem Fassanstich am Samstagabend bekannt, werden drei Empfänger bedacht. Schülerinnen und Schüler der Paul-Moor-Schule erhalten eine Unterstützung, um ihnen die Teilnahme an den “Special Olympics”, der weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung, zu ermöglichen. Der Verein “Regenbogen” (Frühförderung und Entwicklungsbegleitung) erhält eine Hilfe im angestoßenen Projekt “Traumfänger”, mit dem Kindern nach dem Tod von Familienangehörigen geholfen werden wird. Eine weitere finanzielle Unterstützung kommt der “Bersenbrücker Tafel” zu, deren Organisation und Verteilung von Lebensmittelspenden wöchentlich von rund 500 Bürgerinnen und Bürgern in Anspruch genommen werden muß.  

Lässig routiniert:  Ankums Bürgermeister beim Fassanstich

 

Unterdessen lässt sich natürlich nicht über ein Oktoberfest berichten, ohne einige Worte zum Faßanstich zu verlieren. Allerdings gibt dieses Thema im elften Ankumer Oktoberfestjahr nicht viel her. Beide Bürgermeister gaben sich überaus bemüht, mit dem Festerfolg Schritt zu halten und absolvierten ihre Aufgabe in nahezu lässiger Routine. Am Samstagabend durfte zuerst Klaus Menke ran. Zwei Schläge brauchte er zur Befreiung des goldenen Saftes aus dem hölzernen Rund. Sein Chef, Detert Brummer-Bange gab sich beim Frühschoppen angesichts des herrschenden Sonntags etwas weniger drängend und schlug dreifach dem Hahn entgegen. Sinnlos vergossen wurde nichts. Vergessen sind die Momente, in denen der Zeltboden geflutet wurde.

Volle Hütte im Oktoberfest-Frühschoppen-Zelt

Immer mittendrin: ERICHS FRÖHLICHE MUSIKANTEN


 
Keinesfalls zuletzt sei auch noch an das so zwanglosen und herzlichen Fortbestehen der Gaudi-Achse “Ankum-Gehrden” gedacht, an die seit neun Jahren bestehende Freundschaft der Feuerwehr Gehrden  (bei Hannover) zum Oktoberfest in Ankum. Die Brandschützer waren selbstverständlich wieder dabei und sie halfen wie selbstverständlich wieder mit. Mit einer Spendenflasche zogen sie herum, um einen aktiven Beitrag ( stolze 861,47 Euro ! ) zum “Feiern für gute Zwecke” zu leisten. Ja, es wäre tatsächlich ein schönes Jubiläum zu feiern, wenn sie auch im Jahr 2018 wieder in den hiesigen Erholungsort kommen ...

Helfen beim Helfen:  Die Feuerwehr Gehrden sammelte 861,47 Euro in einer Spendenflasche.


 
Dann noch:  Etwa gegen 22:30 Uhr in der Ankumer Oktoberfestnacht saß ein Mann aus einer 7000-Einwohner-Gemeinde im Münsterland am Bühnenrand, blickte auf die Schar der feiernden Gäste und gab sich hochachtend beeindruckt:  Nirgends sonst hätte er einen so bunten Mix aller Generationen so vergnügt, so ausgelassen und mitreißend ein Oktoberfest feiern gesehen. Der neben ihm saß zuckte nur mit den Schultern und murmelte: “Das ist Ankum!”.

Der AOC sagt Servus bis zum zwölften Ankumer Oktoberfest am 27. und. 28. Oktober 2018

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Ankum.Info / Ankumer Oktoberfestclub (AOC)

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 Bilder Ankum.Info (Weitere Bilder auf der Oktoberfest-Homepage)
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Homepage Ankumer Oktoberfest

Noch gibt es Karten für die Oktoberfest-Frühschoppen-Leckerbissen!

Partynacht ist ausverkauft

In diesem Jahr bekommen die Leckereien der viel gelobte Küche der Fleischerei von Höne im hiesigen Oktoberfest-Frühschoppenzelt herbe Konkurrenz.

Denn mit "Erichs fröhlichen Musikanten" - die als Quintett zum 11. Ankumer Oktoberfest kommen werden - bietet der AOC allen Freuden stimmungsvoller, weiß-blauer Gemütlichkeit einen weiteren und ganz besonderen Leckerbissen. Mit Oktoberfest-Hits und volkstümlicher Stimmungsmusik werden die fünf Musiker ebenso live wie einzigartig ein urbayerisches Vollmenu der guten Laune zaubern und für eine knackig-herzhafte Ohrenkost sorgen. So vorzüglich, dass der Frühschoppen trefflich zum zweiten Hauptgang nach der mittlerweile ausverkauften Partynacht gart, zu einem Leckerbissen, den es keinesfalls zu versäumen gilt.

Karten für den Frühschoppen gibt es momentan (06.10.2017) noch an den bekannten Vorverkaufsstellen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage www.Oktoberfest.Ankum.info

 

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Ankum.Info / Ankumer Oktoberfestclub (AOC)

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
 Bilder Pressebild
 

Link

Pfeil ohne Funktion

Homepage Ankumer Oktoberfest

Seite 1 von 8