Zeltplatz lädt zum „Tag der offenen Tür“

Einen Blick hinter die Kulissen gewährt am Sonntag, 1. Oktober der Jugendzeltplatz in Ankum-Aslage und lädt zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Ab 14 Uhr besteht die Möglichkeit, das von der Gemeinde Ankum betriebene über fünf Hektar große Areal unter kundiger Führung kennen zu lernen.

Platzwart Matthias Freytag hat zusammen mit seinem Kollegen Christoph Kuhlmann in den letzten Tagen den Jugendzeltplatz Aslage mit Hochdruck für den „Tag der offenen Tür“ vorbereitet.

Platzwart Matthias Freytag hat zusammen mit seinem Kollegen Christoph Kuhlmann in den letzten Tagen den Jugendzeltplatz Aslage mit Hochdruck für den „Tag der offenen Tür“ vorbereitet.

 

Die Jugendpflege der Samtgemeinde Bersenbrück ist mit der Wasserbaustelle, Spiel-Bauwagen, Kletterwand und einer Hüpfburg vor Ort. Derzeit gibt es Planungen von Gemeinde und Jugendpflege, Teile des Aslager Zeltplatzgeländes in einen „Abenteuerwald“ samt Klettergarten umzuwandeln, auch hierüber gibt es aus erster Hand beim „Tag der offenen Tür“ interessante Informationen. Ein Festzelt auf dem Zeltplatz am Holzbachweg lädt zu Kaffee und Kuchen ein, Imbiss- und Getränkestände stehen für die Besucher ebenfalls bereit.

 

 

Autorin

Pfeil ohne Funktion

Thomas Oeverhaus

 

Aktualisiert

  
 Bilder Thomas Oeverhaus