Bersenbrück: Bei Sachbeschädigung auf frischer Tat ertappt

Symbolbild: PolizeiDie Polizei Bersenbrück hat am frühen Donnerstagmorgen einen jungen Mann bei einer Sachbeschädigung auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. Der 20-jährige Quakenbrücker wurde gegen 01.40 Uhr von einer Funkstreife dabei erwischt, als er gerade mit einer Malerrolle Farbe an einem Stützpfeiler der Unterführung an der Quakenbrücker Straße auftrug. Dadurch wollte der Mann offenbar einen farbigen Untergrund für ein folgendes Graffiti vorbereiten. Spraydosen, Vorlagen und weitere Utensilien lagen dafür bereits in der Nähe bereit. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Täter nach Hause gehen.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Polizei im Presseportal

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
   

Die Gemeinden der Samtgemeinde Bersenbrück und die Stadt Bersenbrück fallen in den Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Bersenbrück, die Verantwortlichkeit für die Pressemitteilungen fällt gemeinhin in den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Osnabrück. Die Mitteilungen werden in einem Bereich der Internetseite presseportal.de mit der Autorenkennung (ots) veröffentlicht. Zum Abruf der Mitteilungen steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung.

Zur Internetseite der Polizeidirektion Osnabrück

Zum Newsroom der Polizeiinspektion Osnabrück im Presseportal.de