Quakenbrück: Polizei schnappt Kupferdieb

Symbolbild: PolizeiDie Polizei Bersenbrück bewies in der Nacht auf Dienstag einen guten Riecher, als sie gegen 02:40 Uhr einen 37-jährigen Mann aus Quakenbrück und seinen Audi A4 kontrollierten. Bei der Überprüfung des Autos stießen die Beamten nämlich auf diverses Kupfermetall und drei Vollpfandgasflaschen. Anschließende Ermittlungen führten zu dem Tatort, einer Firma an der Wilhelmstraße in Quakenbrück. Von dort aus wurden die Gegenstände entwendet.

Der 37-jährige zeigte sich bei der Polizei geständig und räumte den Diebstahl der Gasflaschen und dem Kupfermetall vom Betriebshof der Firma ein. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Polizei im Presseportal

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
   

Die Gemeinden der Samtgemeinde Bersenbrück und die Stadt Bersenbrück fallen in den Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Bersenbrück, die Verantwortlichkeit für die Pressemitteilungen fällt gemeinhin in den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Osnabrück. Die Mitteilungen werden in einem Bereich der Internetseite presseportal.de mit der Autorenkennung (ots) veröffentlicht. Zum Abruf der Mitteilungen steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung.

Zur Internetseite der Polizeidirektion Osnabrück

Zum Newsroom der Polizeiinspektion Osnabrück im Presseportal.de