Tankstelleneinbruch in Bersenbrück

Am Donnerstag, gegen 01.16 Uhr, beobachtete ein Autofahrer, wie drei Unbekannte nach einem Einbruch in eine Tankstelle an der Gehrder Straße mit ihrem Diebesgut flüchteten. Die Täter hatten zuvor die Eingangstür zum Verkaufsraum eingeschlagen und aus dem Inneren des Ladens Tabakwaren und alkoholische Getränke gestohlen. Anschließend flüchteten sie in die Richtung eines nahegelegenen Clubs.

Beschrieben wurden die Unbekannten als ca. 1,75 m groß und schlank. Einer der Einbrecher trug eine helle Trainingsjacke und eine schwarze Trainingshose, die weiße Streifen an den Seiten hatte. Der zweite Täter war mit einem weißen T-Shirt, einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Außerdem trug er dunkle Sportschuhe. Zu dem dritten Unbekannten konnte gesagt werden, dass er eine dunkle Hose, eine schwarze Jacke und schwarze Sportschuhe trug.

Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05439/9690 zu melden..

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Polizei im Presseportal

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
   

Die Gemeinden der Samtgemeinde Bersenbrück und die Stadt Bersenbrück fallen in den Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Bersenbrück, die Verantwortlichkeit für die Pressemitteilungen fällt gemeinhin in den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Osnabrück. Die Mitteilungen werden in einem Bereich der Internetseite presseportal.de mit der Autorenkennung (ots) veröffentlicht. Zum Abruf der Mitteilungen steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung.

Zur Internetseite der Polizeidirektion Osnabrück

Zum Newsroom der Polizeiinspektion Osnabrück im Presseportal.de