Unfall Voltlager Damm: Fahrer war betrunken

Ankum (ots) - Ein 23-jähriger Mann fuhr am Samstagmorgen, gegen 05.50 Uhr auf dem Voltlager Damm. Auf der geraden Strecke von Ankum in Richtung Voltlage kam er mit seinem Pkw Mitsubishi Colt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der Pkw dreht sich und blieb auf dem Dach liegen, der junge Mann konnte sich nicht selber aus dem Auto befreien, informierte aber die Polizei über den Unfall. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Polizeibeamte stellten fest, dass er unter dem Einfluss von Alkohol stand (über 1,3 Promille). Dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Das Autofahren ist ihm ab sofort untersagt.

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Mitteilung der Polizei im Presseportal

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 
   

Die Gemeinden der Samtgemeinde Bersenbrück und die Stadt Bersenbrück fallen in den Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariats Bersenbrück, die Verantwortlichkeit für die Pressemitteilungen fällt gemeinhin in den Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Osnabrück. Die Mitteilungen werden in einem Bereich der Internetseite presseportal.de mit der Autorenkennung (ots) veröffentlicht. Zum Abruf der Mitteilungen steht auch ein RSS-Feed zur Verfügung.

Zur Internetseite der Polizeidirektion Osnabrück

Zum Newsroom der Polizeiinspektion Osnabrück im Presseportal.de