Neue Selbsthilfegruppe bei Chronisch myeloischer Leukämie (CML)

Tag-Liste: Selbsthilfe

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 1200 Menschen neu an einer chronischen myeloischen Leukämie. Für die Betroffenen ist diese Diagnose zunächst meistens mit einem Schock verbunden. Doch schon bald beginnt die Suche nach Antworten auf die Fragen: Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie stark wird das weitere Leben beeinflusst? und viele Fragen mehr. Der Erfahrungs- und Informationsaustausch in einer Selbsthilfegruppe kann in dieser Lebenssituation sehr hilfreich sein.

Das nächste Treffen der neu gegründeten Gruppe findet statt am Mittwoch, 21. September um 18 Uhr im Haus der Gesundheit, Hakenstr. 6, 49074 Osnabrück. Weitere Informationen unter Telefon 05401-881175.

 

 

Quelle

Pfeil ohne Funktion

Pressemitteilung des Landkreises Osnabrück, zugegangen per eMail über den Presseverteiler

 

Aktualisiert

Pfeil ohne Funktion

 

 

Bilder

Pfeil ohne Funktion

Pressestelle Landkreis Osnabrück

 

Link

Pfeil ohne Funktion

Landkreis Osnabrück